Anzeige

Klamm.de

Klamm.de kann mal als die Mutter aller Paid4-Seiten sehen. 1996 als erste deutsche Paid4start-Seite eröffnet, entwickelte sie sich rasant zu einem großen Webportal mit hochwertigen Inhalten. Der Name hat seinen Ursprung im Namen des Gründers, Lukas Klamm. Die Onlinewährung der Seite sind Klammlose. Diese haben sich stark etabliert und können somit auch auf anderen Paid4-Seiten verdient werden.

Klammlose verdienen

Wer online Geld verdienen will, ist bei Klamm.de gut aufgehoben. Es handelt sich um eine bezahlte Startseite. Ihr verdient also Geld in Form von Klammlosen, wenn ihr diese aufruft und als Startseite in eurem Browser festlegt. Doch die Paid4-Seite bietet noch viele andere Vorteile. Neben zahlreichen, tatsächlich interessanten Inhalten auf der Seite, könnt ihr zusätzliche Klammlose verdienen, indem ihr durch das Klicken von bezahlten Links und Bannern aktiv seid. Auch Forum-Aktivität lohnt sich. Einige Links bieten zusätzlich die Möglichgkeit, Fragen zur aufgerufenen Siete zu beantworten. Damit steigert ihr eure Verdienste zusätzlich.

Erfahrungen mit Klamm.de

Klamm.de ist eine seriöse Seite, die sich nicht ohne Grund bereits seit vielen Jahren am Markt hält. Gute Inhalte, zahlreiche Verdienstmöglichkeiten und zuverlässige Auszahlungen machen die Seite zu einer der beliebtesten Paid4-Seiten im Netz. Was sind eure Erfahrungen mit Klamm.de und mit Klammlosen? Verratet es uns und anderen Nutzern gern in der Kommentarspalte.

Ein Gedanke zu “Klamm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.